Zweiter Drehtag für die Wissenschaftssendung Nano Am 25. November 2015 hat der 2. Drehtag für die Wissenschaftssendung Nano über das Projekt ALARM stattgefunden. Filmschauplatz war diesmal die Nordkette. Gefilmt wurden erste Radar- und Lawinensimulationsergebnisse sowie unser Radarstandort. Die Hauptdarsteller waren Matthias Granig (WLV) und Anna Girstmair (ZAMG) aus dem Projektteam ALARM sowie Mag. Erhard Berger („Wetterfrosch“ von Tirol). Die Dreharbeiten über unser Projekt sind somit abgeschlossen und wir alle sind schon auf die Wissenschaftssendung gespannt. Für die gute Zusammenarbeit mit den Nordkettenbahnen Innsbruck und dem ORF möchten wir uns herzlichst bedanken. (c) http://www.lawinenrisikomanagement.at
Secured By miniOrange